Home
Biografie
Links
Musikbsp.
Unterricht
Kontakt
Galerie
Presse
Aktuelles
Gästebuch
Rechtl. Erkl.
BuiltByNOF
Biografie

    - geboren 1966 in Würzburg

    - erster Klavierunterricht mit fünf Jahren

    - nach Privatunterricht bei Enikö Török (ab 1981) Musikstudium (Hauptfach Klavier) bei Prof. Arne Torger an der Hochschule für Musik in Würzburg (ab 1985, Diplom als Diplom-Musiker und Staatl. Geprüfter Musiklehrer im Jahre 1990)

    - macht 1992 auf Meisterkursen in Lübeck und Lille/Frankreich den weltweit renommierten Klavier- pädagogen und Musiker Prof. Lew Naumow auf sich aufmerksam, der einlädt, bei ihm in Moskau zu studieren

    - von 1994 an Studium am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau bei Prof. Lew Naumow, einem Schüler, Assistenten und dem jetzigen Nachfolger von Heinrich Neuhaus (zugleich auch bei Nauwows Assistenten, Andrej Diew)

    - im Januar 1998 Beendigung des Studienaufenthalts mit einem öffentlichen Solokonzert im Rachmaninow-Saal des Konservatoriums.

    - öffentliche Auftritte seit 20 Jahren, Preisträger bei “Jugend Musiziert”, Stipendiat der Richard-Wagner-Stipendienstiftung,  des DAAD und des Kulturfonds der GVL

    - nach Beendigung des Würzburger Studiums neben zahlreichen Klavierabenden im In- und Ausland Auftritte im Rahmen des Schleswig-Holstein-Musikfestivals und bei Ballettproduktionen des Staatstheaters Darmstadt (u.a. mit dem Konzert Nr.1 b-moll von Tschaikowsky, Werken von Schubert), ab April 1998 auch am Landestheater Coburg (mit “Kreisleriana” von Schumann)

    - Auftritte in Moskau in den Sälen des Tschaikowsky- Konservatoriums, des Moskauer Komponistenverbandes, der Deutschen Botschaft und der Deutschen Schule Moskau

    - seit 1987 Rundfunkaufnahmen mit dem BR und vermehrt auch Konzerte mit Werken zeitgenössischer Komponisten (Reißenberger, Hippe, Weidner, Ospald, Haider u.a.), unter anderem auch in Moskau

    - als Begleiter Auftritte mit Sängern wie Horst Laubenthal, Hildegard Ritter (Stadttheater Würzburg), Endrik Wottrich (Deutsche Staatsoper Berlin) oder Heinz-Klaus Ecker (Städt. Bühnen Nürnberg).

    - lebt als freischaffender Künstler in Würzburg und lehrt an der dortigen Hochschule für Musik.

     

HB4x
[Home] [Biografie] [Links] [Musikbsp.] [Unterricht] [Kontakt] [Galerie] [Presse] [Aktuelles] [Gästebuch] [Rechtl. Erkl.]